text.skipToContent text.skipToNavigation

Tetrachloroaurathydrat | CAS: 27988-77-8

Synonym(e):Goldchlorid

Interne Heraeus-Bezeichnung:Tetrachloroaurate(III) hyd. HSTDP

Produktdetails

  • Produktart
    Feststoff  
  • Verpackungsart
    0,1 Liter Glasflasche  

Preis

Preis auf Anfrage

Weitere Informationen

Charakteristik

Aussehen Kristallinpulver
Farbe orange-gelb
Molekulargewicht 339,79 g/mol

Edelmetallgehalt

Gold 49,90 - 50,10 %

Beschreibung

Summenformel HAuCl4
Anion Chlorid

Identifikatoren

Heraeus Identnummer 81147250
CAS - Nummer 27988-77-8
Produktmodifikation anfragen

Vorteile und Anwendungen

Tetrachlorogold(III)säure wird als Präkursor für heterogene Katalysatoren eingesetzt. Des Weiteren dient Tetrachlorogold(III)säure als Ausgangssubstanz zur Herstellung anderer Goldverbindungen. Darüber hinaus wird Tetrachlorogold(III)säure in der Galvanotechnik verwendet. Ein weiterer Anwendungsbereich ist der Einsatz von Tetrachlorogoldsäure für die Vergoldung. Für eine schnelle Lieferzeit beachten Sie bitte die Mindestbestellmenge von 2,4 kg.